Agapita

| Keine Kommentare

Dies ist einer unserer geliebten Tequila-Drinks. Wir bekamen ihn 2014 von Bettina Kupsa, damals noch im Le Lion, serviert. Ein köstlicher Drink, den wir Euch nicht vorenthalten wollen.

60 ml Sierra Milenario Extra Añejo Tequila
2 Barlöffel Bonne Maman Pflaumenmarmelade
10 ml Meneau Orgeat
20 ml Limettensaft

Zubereitung: Geschüttelt, im Tumbler auf Eis servieren.

Dieser Drink stammt von Bettina Kupsa, [1] [2] aus der Zeit, bevor sie den Chug Club eröffnete. Sie hat ihn nach einem mexikanischen Frauennamen benannt, der ursprünglich aus dem Griechischen stammt. Αγαπητος (Agápētos) kam über das lateinische Agapitus ins Italienische und Spanische. Er leitet sich ab von αγάπη (agápē = Liebe) und αγαπητος (agapētós = geliebt). [3] [4] [5] [6] Die Bedeutung von Agapita ist also „Die Geliebte“. [8]

Ein wahrhaft passender Name für diesen eher etwas weiblichen Tequila-Drink, zumal die Agave, aus der Tequila hergestellt wird, der Legende zufolge aus den Gebeinen der Göttin Mayahuel erwuchs, als ihr Geliebter Quetzalcoatl diese vergrub und sie mit seinen Tränen begoß. Die Agave und damit der Tequila ist also das Ergebnis einer großen Liebe, genauso wie dieser Drink das Ergebnis einer großen Liebe Bettys zum Tequila ist. [7]

Rezepte

http://www.jrgmyr.com/2014/07/sommer-2014-die-fantastische.html: [1] Agapita.

60 ml Añejo oder aber Extra Añejo Tequila
10 ml Oregat von Maison Meneau (alles andere ist halbe Höhe…)
20 ml Limettensaft
2 Barlöffel Pflaumenmus
Shake, Strain, im Tumbler auf großen Eisstück servieren.

http://betty-barbetty.blogspot.de/2015/02/agapita-6-cl-extra-anejo-tequila-1-cl.html: [2] Agapita.

6 cl Extra Anejo Tequila
1 cl Maison Meneau Orgeat
2 cl Limette
2 BL Pflaumenmus
Shaken und im Tumbler auf Eis
(am liebsten großes – aber kein Muss)
servieren.

Geschrieben steht in beiden Rezepten „Pflaumenmus“. Wie uns Betty versicherte, ist hiermit jedoch nicht das klassische, stark gewürzte Pflaumenmus gemeint, denn dieses ist zu intensiv. Sie selbst verwendete die von uns angegebene Marmelade von Bonne Maman.
Quellen
  1. http://www.jrgmyr.com/2014/07/sommer-2014-die-fantastische.html: Sommer 2014 – Die fantastische Buttermilch Margarita und fünf weitere Tequila Drinks. Von Jörg Meyer, 2. Juli 2014
  2. http://betty-barbetty.blogspot.de/2015/02/agapita-6-cl-extra-anejo-tequila-1-cl.html: Agapita. Von Bettina Kupsa, Februar 2015.
  3. https://es.wikipedia.org/wiki/Agapito: Agapito.
  4. https://it.wikipedia.org/wiki/Agapito: Agapito.
  5. http://biblehub.com/greek/26.htm26. agapé
  6. http://biblehub.com/greek/27.htm27. agapétos
  7. Mixology 4/2015, Seite 128: Avave es vida! Von Bettina Kupsa.
  8. https://de.wikipedia.org/wiki/Agapitus: Agapitus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können.