Quincy. Beitragsbild. © Le Lion - Swetlana Holz.

Quincy

| Keine Kommentare

Dieser Drink von Jan-Phillip Fricke kombiniert auf gelungene Weise Ferdinand’s Quittengin mit Rhum Agricole, Bénédictine und korsischem Quinquina.

Quincy. © Le Lion - Swetlana Holz.

Quincy. © Le Lion – Swetlana Holz.

30 ml Neisson blanc 50%
30 ml Ferdinand’s Saar Quince
15 ml Bénédictine
15 ml Mattei Cap Corse Blanc
Orangenzeste (gerührt)

Zubereitung: Alles rühren (inklusive der Orangenzeste), im Tumbler mit einem großen Stück Eis servieren.

Quincy im Rührbecher. © Le Lion - Swetlana Holz.

Quincy im Rührbecher. © Le Lion – Swetlana Holz.

Dieser Drink stammt von Jan-Phillip Fricke und entstand im Juli 2017 im hamburger Le Lion. Wie es manchmal so ist, gestaltete sich die Namensfindung nicht so einfach, und so erging am 17. Juli über Facebook ein Aufruf, einen geeigneten Namen vorzuschlagen. Es gab 40 Vorschläge, und man entschied sich am 20. Juli für den von Alexander Jacobsen vorgeschlagenen Namen Quincy, der auf die Quitte im Drink, auf Englisch „quince“ Bezug nimmt. [1] [2] Viel mehr können wir Euch über diesen Drink nicht mitteilen, außer daß es sich wirklich lohnt, ihn zu verkosten!

Im Le Lion verwendet man den Cuvée de l’Ocean von Trois Revieres, wir hingegen haben uns für den rhum agricole blanc von Neisson mit einem Alkoholgehalt von 50 vol% entschieden.

Quellen
  1. https://www.facebook.com/LeLion.BardeParis/photos/a.424788965936.205884.368005860936/10155316846915937/?type=3
  2. https://www.facebook.com/LeLion.BardeParis/photos/a.424788965936.205884.368005860936/10155320322565937/?type=3&theater

Rezepte

4. August 2017, Le Lion. Quincy. 30 ml Trois Rivieres Cuvée de L’Océan, 30 ml Ferdinand’s Saar Quince, 15 ml Bénédictine, 15 ml Mattei Cap Corse Blanc, Orangenzeste (mitgerührt)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können.