Vermeire Sunset

| Keine Kommentare

Ein Drink von Ben Belmans zu Ehren von Robert Vermeire. Uns gefällt daran besonders die ungewöhnliche Kombination aus Gin mit Tequila.

40 ml Gin Mare
20 ml Calle 23 Reposado Tequila
10 ml Luxardo Maraschino
10 ml Chartreuse Verte

Zubereitung: Gerührt. Mit Zitronenzeste abspritzen.

Den Vermeire Sunset lernten wir auf dem Market Place des Bar Convents Berlin 2014 kennen. Er stammt von Ben Belmans, der ihn auf dieser Veranstaltung mixte. Seinen Drink benannte er nach dem belgischen Bartender Robert Vermeire. Letzterer wirkte in London und veröffentlichte 1922 sein Buch „Cocktails – How to Mix Them“. Im selben Jahr kehrte er nach Belgien zurück und eröffnete dort seine Bar „Robert’s“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können.