Drinks

Der Biba

Biba.

Ein neuer Drink von Mario Kappes.

70 ml Doorly’s XO Barbados Rum
25 ml Campari
1 Dash Fee Brothers Peach Bitters

Zubereitung: Gerührt und in einem Tumbler mit einem großen Stück Eis serviert.

Gestern, am 19. September 2015, hatten wir das Vergnügen, von Mario Kappes im Le Lion in Hamburg durch den Abend geführt zu werden. Unser Thema waren Drinks mit Campari. Außerdem hatten wir die Ehre, einen vorzüglichen Birnenbrand probieren zu dürfen. Um das Birnenthema weiter aufzugreifen, entwickelte er für uns an diesem Abend den Biba, den „Bitter Barbados“.
Cheerio!

Biba.
Biba.

über

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

0 Kommentare zu “Der Biba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.