Hazlenut Alexander - Beitragsbild.

Hazlenut Alexander

| Keine Kommentare

Eine köstliche Verführung. Das Praliné der Cocktailkunst. Die Krönung der Alexander-Familie: Der Hazlenut Alexander.

Hazlenut Alexander.

Hazlenut Alexander.

40 ml Vallendar Haselnuß „Das Original“
20 ml Marie Brizard liqueur Cacao Blanc
20 ml Sahne

Zubereitung: Geschüttelt.

Diese Köstlichkeit hat Mario Kappes erdacht, der schon seit Jahren die Verwendung von Bränden und Geisten in der Bar propagiert.

Auch wenn dieser Drink auf den ersten Blick nicht wirklich innovativ und originell erscheint – ist es doch nichts anderes als eine Abwandlung des Alexander Cocktails – zeigt diese Komposition ein meisterhaftes Spiel mit den Aromen der verwendeten Zutaten. Diese Zusammenstellung ist einfach nur brillant. Für uns die Krönung der Alexanders!

Es wäre noch zu erwähnen, daß es mit gleichem Namen weitere Drinks gibt, die Brandy, Haselnußlikör und andere Zutaten verwenden; doch unser Favorit ist diese Version mit Haselnußdestillat.

Hazlenut Alexander.

Hazlenut Alexander.

 

Autor: Armin

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung .