Mixology - Magazin für Barkultur Uncategorized

Warum der Canchánchara kein Rum-Cocktail ist – oder Honeysuckle heißen müsste

Canchanchara.

Der Canchánchara gilt als historisches kubanisches Getränk, in dem Rum, Honig und Limette vermischt werden. Die Wahrheit aber ist anders. Lest mehr darüber auf: https://mixology.eu/honeysuckle-cocktail-canchanchara-geschichte/

über

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

0 Kommentare zu “Warum der Canchánchara kein Rum-Cocktail ist – oder Honeysuckle heißen müsste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.