Georgetown Tonic. Beitragsbild.

Georgetown Tonic

| Keine Kommentare

Dieser Highball basiert auf dem Georgetown Club Cocktail und kombiniert Rum und Falernum mit dem wermuthaltigen Lion Tonic.

Georgetown Tonic.

Georgetown Tonic.

40 ml Havana 3 Jahre
7,5 ml Amber Falernum
80 ml Lion Tonic

Zubereitung: Als Highball servieren, mit einer Zitronenzeste abspritzen und garnieren.

Wie bereits beim Negroni Tonic beschrieben, haben wir am 1. Juni uns eingehender damit beschäftigt, womit man das Lion Tonic von Markus Lion kombinieren könnte. Wir haben das Erfrischende und Leichte des Georgetown Club Cocktails weitergedacht und haben den französischen Wermut durch das wermuthaltige Lion Tonic ersetzt und den Cocktail so als Highball zubereitet. Dieser Highball ist erfrischend und vor allem alkoholärmer als der Georgetown Club Cocktail. Da er auf Grundlage des Georgetown Club Cocktails entstand, haben wir uns dazu entschieden, diesen Highball „Georgetown Highball“ zu nennen.

Vermutlich funktioniert dieser Highball nur mit dem Lion Tonic wirklich gut, da andere Tonics keine Wermutaromen beisteuern. Er ist sehr erfrischend und sehr köstlich. Laßt ihn Euch schmecken.

Georgetown Tonic.

Georgetown Tonic.

Autor: Armin

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung .