German Negroni

| Keine Kommentare

Dieses Jahr auf dem Bar Convent Berlin haben wir den German Negroni entdeckt. Eine köstliche Neuinterpretation des klassischen Negronis.

30 ml Gin Sul
30 ml Belsazar Roter Wermut La Quintinye Rouge
30 ml Mondino Amaro

Zubereitung: Gerührt, in einem Tumbler mit Eiswürfeln serviert und mit einer Zitronen- und Orangenzeste garniert.

Der German Negroni war der Signature-Drink auf dem Gemeinschaftsstand von Gin Sul, Belsazar und Mondino auf dem Bar-Convent in Berlin 2015. Dies ist eine gelungene Neuinterpretation eines Klassikers, den es unbedingt zu probieren gilt! Chapeau!

Das Originalrezept verlangt nach dem roten Wermut von Belsazar. Wir haben ihn für uns durch dLa Quintinye ersetzt.

 

Autor: Armin

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung .