Belmont Cocktail. Beitragsbild.

Belmont Cocktail

| Keine Kommentare

Es muß nicht immer ein Brandy Alexander sein, wenn man einen Sahnedrink als Nachtisch genießen möchte. Es gibt eine ebenbürtige Alternative: Den Belmont Cocktail.

Belmont Cocktail.

Belmont Cocktail.

40 ml Rutte Dry Gin
30 ml Sahne
20 ml D’Arbo Himbeersirup

Zubereitung: Geschüttelt.

Der Belmont Cocktail wird erstmals bei Hugo Richard Ensslin veröffentlicht, also im Jahr 1917 – oder wahrscheinlicher bereits in der Erstauflage seines Werkes aus dem Jahr 1916, welches uns jedoch nicht vorliegt.

Leider ist nicht überliefert, woher er seinen Namen hat. Wir müssen uns also selber dazu Gedanken machen. In diesem Fall ist es gar nicht einmal so schwierig. Wir sind auf eine Geschichte gestoßen, die zwar nicht stimmen muß, die aber viel Sinn ergibt.

August Belmont im Jahr 1904.

August Belmont im Jahr 1904. [10]

Man darf vermuten, daß der Name auf etwas Bezug nimmt, was um 1916 oder kurz zuvor von Bedeutung war. Wir sind der Überzeugung, daß es August Belmont Jr. war.

Der 1853 geborene und 1925 verstorbene August Belmont war Bankier, Pferdezüchter und Besitzer eines Pferderennstalls. 1902 erbaute er die Pferderennbahn Belmont Park. Das aus seiner Zucht stammende Pferd Man o‘ War war das erfolgreichste amerikanische Rennpferd des 20. Jahrhunderts. Ebenfalls 1902 gründete er die Interborough Rapid Transit Company (IRT), die die von ihm finanzierte und gebaute New Yorker U-Bahn betrieb. [2] [3] [4] [5] [6]

Das Belmont Hotel im Jahr 1908.

Das Belmont Hotel im Jahr 1908. [9]

1908 eröffnete in der 120 Park Avenue das von August Belmont erbaute Belmont Hotel.  Es wurde von denselben Architekten entworfen, die auch das direkt daneben liegende Grand Central Terminal gestalteten. Mit seiner Höhe von 292 Fuß war das Hotel eines der höchsten Hotels seiner Zeit. Im Keller des Hotels ließ sich August Belmont eine  private U-Bahn-Haltestelle einrichten. Er war der einzige Mensch, der jemals einen privaten U-Bahn-Waggon besaß. Diesen nannte er Minola. Seine Frau meinte dazu, man könne sich leicht an einen eigenen, privaten U-Bahn-Waggon gewöhnen: “a private subway car is an easy taste to get used to.” 1928 schloß das Hotel und wurde in ein Bürogebäude umgewandelt. 1939 wurde es abgerissen. [1] [2] [4]

Im Belmont Hotel im Jahre 1906.

Im Belmont Hotel im Jahre 1906. [7]

Es ist sehr wahrscheinlich, daß der Cocktail nach August Belmont benannt wurde. Sicherlich nicht nach ihm persönlich. Eine Person wie er hat bestimmt keinen Himbeer-Sahne-Drink bevorzugt, und auch einen Bezug zur Pferderennbahn sehen wir nicht. Sehr wohl aber zum Belmont Hotel. Man kann sich gut vorstellen, daß die Damen der feinen Gesellschaft beispielsweise im Palmengarten des Hauses diesen leicht zu konsumierenden Dessert-Drink genossen haben.

Palm Garden des Belmont Hotels im Jahr 1906.

Palm Garden des Belmont Hotels im Jahr 1906. [8]

So weit, so gut. Einen Beleg für diese Herleitung haben wir nicht. Uns gefällt die Geschichte, und wir halten sie für glaubhaft. Mag nun jeder selbst darüber entscheiden.

Ein weiterer Aspekt jedoch spricht für die Richtigkeit der Annahme. Wenn nun also der Belmont Cocktail mit dem 1908 eröffneten Belmont Hotel verbunden ist, wie wahrscheinlich ist es dann, daß der Drink Richard Ensslin bekannt war, so daß er ihn 1916 und 1917 in seinem Buch aufnahm? Sehr wahrscheinlich, denn das Wallick Hotel, in dem Hugo Ensslin arbeitete, erreicht man vom Belmont Hotel nach einem kurzen Spaziergang. Es liegt rund einen Kilometer entfernt.

Der Palm Garden im Belmont Hotel, 1906.

Der Palm Garden im Belmont Hotel, 1906. [11]

Es werden verschiedene Varianten des Rezeptes publiziert. Wir halten uns an Hugo Ensslins Originalrezeptur. Dieses ist für uns perfekt.

Es fällt auf, daß die nach ihm erscheinenden Bücher  Grenadinesirup verwenden. Dabei ist es doch gerade die Himbeere, die dieses Mischgetränk so köstlich werden läßt. Erst 1934 schlägt Patrick Gavin Duffy erneut Himbeersirup vor. Insgesamt wird Grenadine in unserer Rezeptsammlung 24 Mal gefordert, Himbeere jedoch nur 11 Mal. In modernen Büchern fehlt der Belmont Cocktail ganz. Man hat ihn vergessen.

Allen, die einmal etwas anderes als einen Brandy Alexander trinken möchten, sei also der Belmont Cocktail anempfohlen. Zwar ist es kein Cocktail im Sinne der klassischen Definition, auch ist es kein klassisches Mischgetränk im herkömmlichen Sinne. Doch es ist eine kleine dessertartige Köstlichkeit, eher an einen fruchtigen, sahnigen Nachtisch erinnernd. Doch genau so etwas ist manchmal nach einem guten Essen ja genau das, was man möchte. Trinken wir also einen Belmont Cocktail und stellen uns vor, daß wir uns mit der feinen Damen-Gesellschaft im Palmengarten des Belmont Hotels im Jahr 1906 befinden und bei einem Pläuschchen diese sahnige Köstlichkeit genießen. Es lohnt sich.

Quellen
  1. http://skyscraperpage.com/cities/?buildingID=26752: Belmont Hotel.
  2. https://untappedcities.com/2012/06/25/from-forge-to-skyscraper-the-story-of-120-park-avenue/: From Froge to Skyscraper: the story of 120 Park Avenue. Von Benjamin Waldman, 25. Juni 2012.
  3. https://en.wikipedia.org/wiki/August_Belmont_Jr.: August Belmont Jr.
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/August_Belmont_junior: August Belmont junior.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Interborough_Rapid_Transit_Company: Interborough Rapid Transit Company.
  6. https://de.wikipedia.org/wiki/Blood-Horse_magazine_List_of_the_Top_100_U.S._Racehorses_of_the_20th_Century: Blood-Horse magazine List of the Top 100 U.S. Racehorses of the 20th Century.
  7. https://collections.mcny.org/Collection/Hotel%20Belmont.-2F3XC580AFLA.html: Hotel Belmont. Date: 1906.
  8. https://collections.mcny.org/Collection/Hotel%20Belmont,%20Palm%20Garden.-2F3XC581NRA1.html: Hotel Belmont. Palm Garden. Date: 1906.
  9. https://collections.mcny.org/Collection/Hotel%20Belmont.-2F3XC5IOHIF2.html: Belmont Hotel. Date: 1908.
  10. https://en.wikipedia.org/wiki/File:August_Belmont,_Jr.,_Pach_Brothers_photo_portrait.jpg: August Belmont, Jr., American racehorse owner and breeder, Copyright 1904.
  11. https://digitalcollections.nypl.org/items/510d47e0-d3f0-a3d9-e040-e00a18064a99: The Palm Garden of the Hotel Belmont. 1906.
Belmont Cocktail.

Belmont Cocktail.

Historische Rezepte

1917 Hugo R. Ensslin: Recipes for Mixed Drinks. Seite 8. Belmont Cocktail.

2/3 Gin
1/3 Raspberry Syrup
Pony of sweet Cream
Shake well in a mixing glass with cracked ice, strain and serve.

1925 „Robert“ Buckby & George Stone: The Buckstone Book of Cocktails. Seite 13. Belmont Cocktail.

3/4 Gin, 1/4 cream, dash of Grenadine.
Shake and strain.

1930 Harry Craddock: The Savoy Cocktail Book. Seite 27. Belmont Cocktail.

1/3 Grenadine. 2/3 Dry Gin.
1 Teaspoonful Fresh Cream.
Shake well and strain into
cocktail glass.

1933 Anonymus: Hollywood’s Favorite Cocktail Book. Seite 5. Belmont Cocktail.

1/3 Grenadine
2/3 Dry Gin
1 Teaspoonful Fresh Cream
Shake well and strain into
cocktail glass.

1933 Anonymus: O’Dell’s Book of Cocktails. Seite 140. Belmont Cocktail.

1 teaspoonful Fresh Cream,
1/3 Grenadine, 2/3 Dry Gin.

1933 Harry Craddock: The Savoy Cocktail Book. Seite 27. Belmont Cocktail.

1/3 Grenadine. 2/3 Dry Gin.
1 Teaspoonful Fresh Cream.
Shake well and strain into
cocktail glass.

1933 Jacob Abraham Grohusko: Jack’s Manual. Seite 44. Belmont Cocktail.

40% grenadine
60% gin
1 teaspoonful sweet cream
Shake well, and strain into cocktail glass.

1934 A. T. Neirath: Rund um die Bar. Seite 157. Belmont-Cocktail.

Savoy-Cocktailbook         1/6 Grenadine
.                                         1/6 Sahne
.                                         4/6 Drv Gin
.                                         Sch-B. [Schütttel-Becher]

1934 Harry Jerrold Gordon: Gordon’s Cocktail and Food Recipes. Seite 79, Belmont Cocktail.

2 Gin
1 Grenadine
Cream -1 Tablespoon
Ice. – 25 Shakes. Strain into Cocktail Glass.

1934 Patrick Gavin Duffy: The Official Mixer’s Manual. Seite 7. Belmont Cocktail.

2/3 Gin
1/3 Raspberry Syrup
Pony of Sweet Cream
Shake well with cracked ice and strain.
Use glass number 4

1934 William T. Boothby: „Cocktail Bill“ Boothby’s World Drinks. Seite 23. Belmont.

Gin . . . . . . . . . . . . . 2/3 jigger           Grenadine . . . . . . . . . . 1/3 jigger
.                          Cream . . . . . . . . . . . . 1 spoon
Shake well with ice, strain into chilled cocktail glass and serve.

1935 Leo Cotton: Old Mr. Boston. Seite 13. Belmont Cocktail.

2/3 Old Mr. Boston Dry Gin
1/3 Raspberry Syrup
Pony of Sweet Cream
Shake well with cracked ice and
strain into 4 oz. Cocktail glass.

1936 Anonymus: Cocktails, Drinks and Snacks. Seite 3. Belmont Cocktail.

2 oz. gin
1 oz. Grenadine
1 tajblespoon cream
Ice, 25 sbakes, strain into cocktail glass

1937 Anonymus: Here’s How. Seite 20. Belmont.

1/3 Grenadine
2/3 Best London Gin
1 Teaspoonful of Fresh
Cream

1937 United Kingdom Bartender’s Guild: Approved Cocktails. Belmont.

33 1/3 % Grenadine.
66 2/3 % Dry Gin.
1 teaspoonful Fresh Cream.
Shake and strain into cocktail glass.

1939 Ambrose Heath: Good Drinks. Seite 23, Belmont.

2 Dry Gin
1/3 Grenadine
1 teaspoonful Cream

1940 Charles: The Cocktail Book. Seite 37. Belmont Cocktail.

1 teaspoonful of sweet cream,
1/6 gill of grenadine,
1/3 gill of dry gin.
Use the shaker.

1940 Patrick Gavin Duffy: The Official Mixer’s Manual. Seite 7. Belmont Cocktail.

2/3 Gin
1/3 Raspberry Syrup
Pony of Sweet Cream
Shake well with cracked ice and strain.
Use glass number 4

1944 Harrmann Burney (Barney Burke): Burke’s Complete Cocktail & Dining Recipes. Seite 79. Belmont Cocktail.

2 Gin
1 Grenadine
Cream — 1 Tablespoon
Ice. — 25 Shakes. Strain into Cocktail Glass.

1948 Hilario Alonso Sanchez: El arte del cantinero. Seite 338. Belmont.

2 Ginebra.
1 Granadina.
1 Cucharadita de Crema de
leche.
Hielo, batido 20 veces, colado
y servido en copa de
coctel.

1948 Trader Vic: Bartender’s Guide. Seite 102. Belmont Cocktail.

1 oz. gin                       1/2 oz. raspberry syrup
                    1/2 oz. sweet cream
Shake with crushed ice; strain into chilled cocktail glass.

1949 Emile Bauwens: Livre de cocktails. Seite 23. Belmont cocktail.

1 Cuiller Crême Fraîche –
3/4 Gordon’s Gin –
1/4 Sirop Grenadine –
Frapper au shaker et passer dans un
verre à cocktail.

1949 Harry Schraemli: Das grosse Lehrbuch der Bar. Seite 304. Belmont-Cocktail.

1 Barlöffel frische Sahne, 1/3 Grenadinesirup, 2/3 Gin.
Schütteln.

1950 Ted Shane: Authentic and Hilarious Bar Guide. Seite 47. Belmont.

1 part Raspberry Syrup                  1 part Sweet Cream
.                                    2 parts Gin
Shake with crushed ice and strain.
Mother’s lunch.

1952 Charles: The Cocktail Bar. Seite 37. Belmont Cocktail.

1 teaspoonful of sweet cream,
1/6 gill of grenadine,
1/3 gill of dry gin.
Use the shaker.

1953 Leo Cotton: Old Mr. Boston Official Bartender’s Guide. Seite 25. Belmont Cocktail.

2 oz. Old Mr. Boston Dry Gin
1 Teaspoon Raspberry Syrup
3/4 oz. Sweet Cream
Shake well with cracked Ice and strain
into 4 oz. Cocktail glass.

1956 Patrick Gavin Duffy: The Official Mixer’s Manual. Seite 36. Belmont.

2/3 Gin
1/3 Grenadine or Raspberry
Syrup
1/2 Jigger Cream
Shake well with ice and strain
into glass.

1957 Henri Barman. Seite 24. Belmont.

Shaker, glace
2/3 Gin
1/3 Grenadine
1 cuill. à thé crème fraîche
Bien frapper au shaker et
passer dans verre à cocktail.
Mélangeur électr.: voir note.

1965 Harry Schraemli: Manuel du bar. Seite 353. Belmont Cocktail.

1 cuillère à bar crème fraîche, 1/3 sirop grenadine, 2/3 gin. Agiter.

1966 Harry Schraemli: Le roi du bar. Seite 33. Belmont Cocktail.

Shaker. 1 cb crème, 1/3 grenadine, 2/3 gin.

1971 Anonymus: Tropical Recipes. Belmont Cocktail.

Cocktail Glass (Chill)
Mixing Glass, Fine Ice
1/2 Jigger Grenadine
1        “     Gin
1/2    “      Sweet Cream
Shake well and strain.

1973 Anonymus: 500 Ways to Mix Drinks. Seite 57. Belmont.

2 jiggers dry gin
1 jigger raspberry syrup
1 jigger cream
3 ice cubes
Blend 6 to 8 seconds, strain
and serve in cocktail glasses.

1977 Stan Jones: Jones‘ Complete barguide. Seite 225. Belmont Cocktail.

Cocktail Glass                      Shake
1-1/2 oz gin
1 oz cream
1/4 oz raspberry syrup
(or grenadine)

1979 Fred Powell: The Bartender’s Standard Manual: Seite 9. Belmont.

2 jiggers Gin
1 jigger Grenadine or Rasp-
berry Syrup
1/2 jigger Cream
Shake with ice and strain.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, daß wir gegebenenfalls direkt mit Dir Kontakt aufnehmen können. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung .