Inventur

Inventur Nr. 6 vom 11. Dezember 2016

Inventur.

Wir haben unsere Rezepturen angepaßt und bringen unsere Beiträge diesbezüglich auf den neuesten Stand.

And To All A Good Night

Wir haben eine Änderung in unserer Rezeptur vorgenommen:

40 ml 1776 James E. Pepper Bourbon
20 ml Sierra Milenario Reposado Tequila Arette Añejo Tequila
20 ml Cherry Heering
2 dashes The Bitter Truth Orange Bitters
1 dash Angostura Bitters

Cus D’Amato

Integraler Bestandteil des Cus D’Amato ist der Whisky. Es dürfte mittlerweile schwierig sein, den 1993 destillierten und 2013 abgefüllten „Glenfarclas Oloroso Sherry Cask“ zu finden. Man hat jedoch im Le Lion einen Ersatz gefunden und verwendet nun den zwölfjährigen Glendronach.

Oaxaca Old Fashioned

Wir haben eine Änderung in unserer Rezeptur vorgenommen:

45 ml Sierra Milenario Reposado Tequila Calle 23 Reposado Tequila
15 ml San Cosme Del Maguey Chichicapa Mezcal
5 ml Agavensirup
2 dashes Angostura Bitters
Garnierung: Orangenzeste

Darüber hinaus haben wir dieses Rezept hinzugefügt:

2016 André Darlington & Tenaya Darlington: The New Cocktail Hour. Seite 139. Oaxaca Old Fashioned. 45 ml El Tesoro Reposado Tequila; 15 ml Los Amantes Joven Mezcal; 1 Teelöffel Agavensirup; 1 Dash Bittermens Xocolatl Mole Bitters oder Angostura Bitters; Garnitur: Orangenzeste;

Quemada Palabra

Wir haben eine Änderung in unserer Rezeptur vorgenommen:

40 ml San Cosme Mezcal Del Maguey Minero Mezcal
20 ml Chartreuse grün
20 ml Limette
20 ml Crème de pêche de vigne de Bourgogne von Cartron

Vermeire Sunset

Wir haben eine Änderung in unserer Rezeptur vorgenommen:

40 ml Gin Mare
20 ml Sierra Milenario Reposado Tequila Calle 23 Reposado Tequila
10 ml Luxardo Maraschino
10 ml Chartreuse Verte

Water Lily

Wir haben eine Änderung in unserer Rezeptur vorgenommen. Wir bevorzugen es, wenn die Orangenzeste mitgeschüttelt wird:

20 ml Rutte Dry Gin
20 ml Combier Triple Sec
20 ml Rothman & Winter Creme de Violette
20 ml Zitronensaft
1 Orangenzeste

Zubereitung: Geschüttelt. Zusammen mit der Orangenzeste geschüttelt.

über

Hallo, ich bin Armin, und in meiner Freizeit als Blogger, freier Journalist und Bildungstrinker möchte ich die Barkultur fördern. Mein Schwerpunkt liegt auf der Recherche zur Geschichte der Mischgetränke. Falls ich einmal eine Dir bekannte Quelle nicht berücksichtigt habe, und Du der Meinung bist, diese müsse berücksichtigt werden, freue ich mich schon darauf, diese von Dir zu erfahren, um etwas Neues zu lernen.

0 Kommentare zu “Inventur Nr. 6 vom 11. Dezember 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.